Südtiroler Spengler Innung

Gemeinsam stark

Herzlich Willkommen

Wir sind die Südtiroler Spengler, welche sich um unseren Beruf kümmern. Es ist uns ein Anliegen, dass unser Berufsstand in der Gesellschaft gut vertreten ist. Wir kümmern uns um die Ausbildung unserer Lehrlinge, um die Weiterbildung unserer Spenglergesellen und Meister, sowie um unser Image.

Unsere Innung vereint die Südtiroler Spengler mit unseren gemeinsamen Zielen an denen wir in enger Zusammenarbeit mit unserer Berufsschule, den politischen Vertretern und unseren Partnern aus Industrie und Handel arbeiten.

Für eine gemeinsame Zukunft, für unseren Beruf welcher unsere Leidenschaft ist

 

Hubert Trenkwalder

Präsident Südtiroler Spengler Innung


NEWS & INFOS

Gesellenprüfung im Laufen

Die Gesellenprüfung 2017 ist voll im Gange. Die Lehrlinge die jetzt ihren Abschluss machen kommen voll ins schwitzen. Die Innung wünscht alles Gute für die nächste Zeit.


Weiterbildungsprogramm 2017

Das Kurs- und Weiterbildungsprogramm für das Jahr 2017 der Südtiroler Spengler Innung ist fertiggestellt und organisiert. Es gilt für Mitglieder und jene die es werden wollen. Nur wer sich bildet wird bestehen bleiben, in diesem Sinne machen wir den Schritt.

 

ALLE INFOS DAZU HIER


Südtirol auf Platz 5 bei den EUROSKILLS in Göteborg

Ein unglaublich spannendes Wettkampfwochenende in Göteborg geht zu ende. Unser Athlet Johannes Mair und sein Trainer Paul Jaist belegten den Platz 5 bei den Europameisterschaften in der Kategorie "Metal Roofer". Ein super Ergebnis zu dem die gesamte Innung aus Südtirol gratuliert.

Frankreich konnte sich den Titel holen, gefolgt von der Schweiz und Österreich. Die weitern Paltzierungen sind Deutschland, Italien (Südtirol), Niederlande, Schweden und Belgien.


EUROSKILLS 2016 in Göteborg

Die Europameisterschaften der Berufe in Göteborg- Schweden ist voll am Laufen. Bei den Spenglern (Metal Roofern) treten acht Nationen gegeneinander an um zu messen wer der bessere Metal Roofer ist. Unser Athlet, Johannes Mair, hält den unheimlichen Druck beim Wettbewerb stand. Das Niveau ist sehr hoch und volle Leistungskraft ist gefragt.

 

Teilnehmende Nationen:

Austria, Schweiz, Deutschland, Italien (Südtirol), Holland, Schweden, Frankreich und Belgien.

 


EUROSKILLS 2016 in Göteborg

Unser Athlet Johannes Mair und sein Trainer Paul Jaist sind gut in Schweden angekommen. Nur wenige Stunden und die Europameisterschaft der Berufe geht los. Der Präsident der Südtiroler Spengler Innung wird auch vor Ort sein. Wir drücken die Daumen...

 


EUROSKILLS 2016 in Göteborg

Jetzt gehts los, die Spannung steigt, ja die Nervosität auch. Das Training ist abgeschlossen, ein mulmiges Gefühl im Bauch und dennoch überwiegt die Freude.

Schweden wir Südtiroler kommen...

 


EUROSKILLS 2016

Die internationalen Trainingseinheiten für die Meisterschaften EUROSKILLS sind mittlerweile abgeschlossen. Noch wenige Tage trennen uns vom Wettkampf. Das Werkzeug und die Materialien haben sich bereits auf die Reise nach Göteborg gemacht. Die Spannung steigt.


Landesmeisterschaft des Handwerks

Immer ein spannender Augenblick, wenn sich die Teilnehmer des Südtiroler Handwerks in den Landesmeisterschaften messen. Natürlich sind auch die Spengler mit von der Partie, und nicht nur das, sie sind auf Erfolgskurs.


Internationaler Trainingstag in Deutschland

Im Zuge der bevorstehenden EUROSKILLS in Göteborg haben sich die Spengler auf internationaler Ebene entschieden sich gemeinsam darauf vorzubereiten. Auch wenn sie dann im Dezember als Konkurrenten an den Start gehen, trainieren sie gemeinsam. Das schafft Teamgeist und es kann somit Wissen vermittelt werden. Es geht nicht nur um den Sieg, es geht um das Dabeisein.


12 neue Gesellen hat unser Land

Fünf Tage schweißtreibende Prüfung, Stress und teilweise sogar Angst plagte die jetzigen Jung- Gesellen der Spengler. Sie haben es alle geschafft und das mit Erfolg. Nach dem erarbeiten des Gesellenstückes, welches von den Prüflingen selbst entworfen und konstruiert werden musste ging es an die Arbeitsproben. Eine Kamineinfassung am Dach, eingefalzt mit Doppelstehfalztechnik, eine Flachdach Eckausbildung aus Kunststoffbahnen und die mündliche Prüfung mit Inhalten von Dachsicherheitstechnik folgte dann.

Eine stolze und Leistung.

Im Zuge der Abschlussfeier konnten die Neo-Gesellen ihr Gesellendiplom in die Hand nehmen, welches vom Obmann der Innung, Hubert Trenkwalder und der Landesrätin Magdalena Amhof, sowie Direktor Martin Rederlechner überreicht wurde.

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand der Innung, allen voran der Präsident Hubert Trenkwalder bei Landesrat Philipp Achammer und Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof bedanken, welche es möglich machten, dass die Diplome pünktlich zur Abschlussfeier entgegengenommen werden konnten.


Goldene Ehrennadel für den Direktor der Berufsschule Martin Rederlechner

Für außergewöhnliche Leistungen für den Beruf des Spenglers wurde Martin Rederlechner, Direktor der Berufsschule Brixen, mit der Goldenen Ehrennadel der Spengler Innung ausgezeichnet. Diese ist absolut verdient. Martin Rederlechner hat für die Anliegen unseres Berufsstandes immer ein offenes Ohr und setzt sich gemeinsam mit den Verantwortlichen der Innung für die zukunftsorientierte Ausbildung ein. Eine wahrlich besondere Auszeichnung. Martin Rederlechner ist der 3. im Bunde, der diese Auszeichnung bekommen hat.