Südtiroler Spengler Innung

Gemeinsam stark

Ausbildung zum Spengler

Die Ausbildung zum Spengler findet über die Lehre statt. Im dualen Ausbildungssystem werden die jungen Lehrlinge in 4 Jahren zum Spengler ausgebildet. Nach erfolgreichem Abschluss der Gesellenprüfung an der Berufsschule Tschuggmall in Brixen wird das Gesellendiplom überreicht.

Weiterführende Ausbildung nach dem Gesellenbrief

Mit der Ausbildung zum Spengler- Gesellen ist der Anfang für die Weiterentwicklung geschaffen. 

Es bestehen verschiedene Möglichkeiten, die Karriereleiter weiter zu besteigen.

 

  • Möglichkeit zur Berufsmatura mit 1 zusätzlichen Ausbildungsjahr
  • Ausbildung zum Vorarbeiter- 2 Jahre (in Ausarbeitung)
  • Ausbildung zum Meister
  • Ausbildung zum "Fachingenieur Gebäudehülle" in 4 Jahren an der FH Rosenheim (D)

Du willst Spengler werden?

Was Du dafür mitbringen solltest

DEIN TYP

  • Freude an kreativer Tätigkeit
  • Wunsch nach abwechslungsreichen Aufgaben
  • Spaß an der Lösung technischer Fragen
  • Interesse am Umgang mit Zahlen
  • Lust auf Engagement im Team

DEIN WEG

  • Lehrlingsausbildung in einem Ausbildungsbetrieb
  • 4 Jahre Berufsschule und Arbeit im Betrieb
  • Gesellenprüfung
  • Möglichkeit zur Berufsmatura, 1 zusätzliches Jahr
  • Ausbildung zum Vorarbeiter, 2 Jahre
  • Ausbildung zum Meister
  • Ausbildung zum "Fachingenieur Gebäudehülle" an der FH- Rosenheim (D)

DEIN ERFOLG

VIELFALT in AUFGABEN und AUFSTIEGSMÖGLICHKEITEN

  • von der Werkstatt unter den freien Himmel
  • von der Berechnung zur handwerklichen Anfertigung
  • vom Lehrling zum Fachingenieur